Überspringen zu Hauptinhalt
atriga News

Entscheidung für ein Unternehmen mit Zukunft:
Martin Raatz, Senior Key Account Manager bei atriga, zieht Bilanz

Abstand Bild

Martin Raatz (51), seit Oktober 2019 Senior Key Account Manager bei atriga

Zwei Jahre lang hat Martin Raatz seinen Arbeitgeber vor seiner Bewerbung genau beobachtet. Und er war tief beeindruckt vom kontinuierlichen und organischen Wachstum beim Vorreiter im kundenfreundlichen und digitalen Forderungsmanagement aus Langen bei Frankfurt. Im Oktober 2019 hat der gebürtige Hamburger dann seinen Vertrag bei atriga unterschrieben – und konnte bereits acht Wochen später den ersten Auftrag verbuchen. Seine ganz bewusste Entscheidung für ein Unternehmen mit Zukunft hat sich für alle Beteiligten als ein wahrer Glücksgriff erwiesen.

Martin Raatz, Jahrgang 1969, ist ein Mann mit ganz viel Erfahrung: Der staatlich geprüfte Betriebswirt kennt sich bestens im Mobilfunk- und Telekommunikationssektor aus, war unter anderem für Mannesmann Mobilfunk und Vodafone tätig. Es folgten 18 Jahre in leitenden Positionen mit direktem Bezug zur Inkasso- und Forderungsmanagement-Branche. Raatz war dabei unter anderem Prokurist bei einem der führenden Unternehmen für Wirtschaftsinformationen, als Geschäftsführer Marketing und Sales für einen namhaften Inkassodienstleister tätig und vermarktete als geschäftsführender Gesellschafter eine Credit Management Software. Zuletzt betreute er die Major Accounts eines Lösungsanbieters für digitale Rechnungen.

Aber warum seine Entscheidung für atriga? Raatz erläutert seine Gründe: „Ich arbeite jetzt mit Menschen zusammen, die auf Basis langjähriger Erfahrung und tiefer Expertise eine hochinnovative und zukunftsweisende Technologieplattform entwickelt haben. Und diese Plattform wird atriga langfristig zu einem Marktführer im digitalen Forderungsmanagement und darüber hinaus machen. Unternehmen, die von diesem Wissensvorsprung partizipieren möchten, müssen ganz einfach nur mit uns sprechen!“

Unternehmen mit echter Substanz
Christoph Overmann, Head of Sales der atriga, freut sich ganz besonders, Martin Raatz an Bord begrüßen zu dürfen: „Wenn wir einen gestandenen Manager und ausgewiesenen Macher mit Führungserfahrung – zudem ein vom BvCM zertifizierter Credit Controller – für uns gewinnen können, dann ist das ein deutliches Zeichen für die gesamte Branche: Bei atriga wird die Zukunft des Forderungsmanagements gestaltet, in einem Unternehmen mit Substanz, Herz und Hand.“

Kontakt zur Redaktion
An den Anfang scrollen
atriga GmbH
Pittlerstr. 47
63225 Langen
Deutschland
+49 (0)6103 3746-999
+49 (0)6103 3746-100
Kontakt