Überspringen zu Hauptinhalt
Pressemeldungen

Wegweisende Kooperation bei der Erprobung und Weiterentwicklung von Cloudservices für das Forderungsmanagement: atriga und Regis24 beschließen Innovationspartnerschaft

atriga, Vorreiter im digitalen Forderungsmanagement, ist als Innovationspartner an der Erprobung und Weiterentwicklung des neuen API-basierten Cloudservice ULTIMA von Regis24 beteiligt. Die echtzeitfähigen ULTIMA-Komponenten für Adress- und Namensnormierung sowie E-Mail-Adressermittlung und Identitätsprüfung werden in die atriga-Services eingebunden, unter Realbedingungen getestet und in enger Zusammenarbeit mit den Entwickler-Teams beider Unternehmen weiter optimiert. atriga wird so im Rahmen des Innovation Programme von Regis24 durch umfangreiche Tests und regelmäßiges Feedback die Data-Science-Lösung ULTIMA maßgeblich mit beeinflussen.

Digitalisierung im Mahnwesen: gekommen, um zu bleiben

atriga-Geschäftsführer Christoph Ruoff freut sich, mit Regis24 einen weiteren Partner gefunden zu haben, mit dem sein Unternehmen die Zukunft der Branche gestalten wird: “Wir haben bereits vor Jahren ein total digitales Inkassosystem für ein hochpersonalisiertes Forderungsmanagement entwickelt, das neben Echtzeitverarbeitung und maximaler Transparenz insbesondere die kundenfreundliche Umsetzung jeglicher Mahnvorgänge in den Vordergrund stellt. Aufgrund der von uns erarbeiteten Expertise ist es daher völlig natürlich, dass man nach Partnern sucht, die den hohen Qualitätsanspruch der atriga ebenfalls leben.”

“atriga hat sich bereits in der frühen Verhandlungsphase als äußerst bedacht, realistisch und verbindlich in den Zusagen gezeigt”, sagt Kevin Wölfer, Head of Business Development bei Regis24. “Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit atriga den Marktführer für digitales Forderungsmanagement für unser Innovation Programme gewinnen konnten.” Wölfer weiter: “Im Unterschied zu unseren Pilotkunden, mit denen wir ein neues Produkt üblicherweise erst kurz vor seiner Marktreife für einen begrenzten Zeitraum verproben, werden unsere Innovationspartner von Anfang an mit einbezogen und auch stärker in die Pflicht genommen. Von diesem Austausch profitieren stets drei Parteien: beide Partner und die gemeinsamen Kunden.”

Das Innovation Programme von Regis24

Zentrales Ziel des Innovation Programme von Regis24 ist es, Potentiale in der Zusammenarbeit zu erkennen und sie gemeinsam auszuschöpfen. Allerdings kommt nur eine sehr kleine Gruppe an Unternehmen überhaupt als Innovationspartner in Betracht. “Wir können nur mit technologieaffinen, risikobereiten, unabhängig agierenden, umsetzungsstarken und vor allem kreativen Partnern wirklich etwas bewegen, erklärt Wölfer, auf atriga trifft dies uneingeschränkt zu.”

An den Anfang scrollen
atriga GmbH
Pittlerstr. 47
63225 Langen
Deutschland
+49 (0)6103 3746-999
+49 (0)6103 3746-100
Kontakt